Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzrichtlinie (nachstehend die Richtlinie) wird festgelegt, auf welche Art und Weise SHISEIDO GROUP EMEA („SHISEIDO GROUP EMEA nachstehend „wir“, „uns“ oder „unser“ genannt ),in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmenseinheiten des Shiseido-Konzerns Ihre personenbezogenen Daten sammelt, nutzt, übermittelt und schützt. SHISEIDO GROUP EMEA besitzt die Rechte an der Marke Issey Miyake für Parfum und Kosmetik. Weitere Angaben zu den beteiligten Unternehmenseinheiten können Sie im nachstehenden Abschnitt 5 einsehen.

Diese Datenschutzlinie legt ebenfalls fest, wie Sie auf Ihre Daten zugreifen, diese aktualisieren und darüber entscheiden können, wie Ihre Daten verwendet werden. Nähere Informationen darüber, wie Sie mit uns in Kontakt treten können, um Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten wahrzunehmen, finden Sie im nachstehenden Abschnitt 10.

Diese Richtlinie gilt sowohl für unsere Online- als auch Offline-Datenerfassung, einschließlich Informationen, die wir über unsere Website und Anwendungen sowie unsere Offline-Programme und Veranstaltungen erfassen. Durch Nutzung der Issey Miyake Website unter www.isseymiyakeparfums.com („Issey Miyake Website“ oder „Website“) oder durch sonstige Angabe Ihrer Daten bzw. Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, erkennen Sie die Bestimmungen der vorliegenden Richtlinie an. Falls Sie die vorliegende Richtlinie nicht anerkennen, sollten Sie weder unsere Website oder Anwendungen nutzen noch uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln oder in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einwilligen.

Falls wir beschließen, die Art und Weise der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu ändern, werden diese Änderungen in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie bekanntgegeben. In Bezug auf bestimmte Änderungen werden wir Sie zeitnaher informieren und/oder Ihnen diese vorab zur Wahl zu stellen, entsprechend den gesetzlichen Anforderungen, die wir erfüllen müssen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Verfahren und die vorliegende Richtlinie jederzeit zu ändern, vorausgesetzt, dass wir die genannten Verfahren einhalten.

DIE VORLIEGENDE DATENSCHUTZRICHTLINIE BEANTWORTET FOLGENDE FRAGEN:

1. Wie erfassen wir Sie betreffende Informationen?

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf personenbezogene Daten, die wir von Ihnen auf die nachstehend beschriebene Art und Weise erfassen, vorwiegend nach Ihrer Einwilligung (in der Regel durch Ankreuzen eines Kästchens oder Ausfüllen einer Datenerfassung- und Einwilligungserklärung).

Informationen über die Issey Miyake Website sowie andere Websites und Anwendungen

Wir können Sie betreffende Informationen über die Website oder andere Websites und Anwendungen sammeln. Dies kann (a) jede Website miteinschließen, über die wir verfügen und unter unserer eigenen Domain kontrollieren (wie ein Domainname, von dem Sie auf eine dieser Websites weiterleitet werden), oder (b) jede Website oder Webanwendung, die wir eventuell entwickeln und in einem sozialen Netzwerk von Dritten wie Facebook betreiben können. Dies kann ebenfalls jede Website oder Anwendung umfassen, die von uns speziell für die Verwendung auf einem Mobiltelefon oder einem anderen mobilen Endgerät entwickelt wird, wie eine mobile Website (z.B. WAP-Site) oder eine mobile Anwendung (z.B. iPad/iPhone App). Die vorliegende Richtlinie ist nur unter der Bedingung gültig, dass sie auf der von Ihnen genutzten Website bzw. Anwendung veröffentlicht oder verlinkt ist.

Einzelhandelsgeschäfte

Wir können Sie betreffende Informationen auf Veranstaltungen sammeln, die von Einzelhandelsgeschäften organisiert werden. Dies kann in Form eines gedruckten Anmeldeformulars oder durch andere im Einzelhandelsgeschäft gesammelte Informationen erfolgen. In manchen Fällen befinden sich diese Einzelhandelsgeschäfte innerhalb von Kaufhäusern.

Bestellungen und Support durch Call Centers

Wir können Sie betreffende Informationen über unsere Call Centers sammeln, z.B. wenn Sie Support per Telefon, Fax oder Postdienst bei unserem Kundenservice anfordern. Unsere Call Centers können Informationen von Ihnen ebenfalls durch Beantwortung Ihrer Fragen oder Kommentare sowie sonstige Nachverfolgung Ihrer Anfrage erfassen.

Korrespondenz per E-Mail

Wir können Sie betreffende Informationen erfassen, wenn Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten. Wenn Sie z.B. eine E-Mail-Nachricht an unseren Kundenservice richten, erhalten wir auf diesem Weg bestimmte Sie betreffende Informationen (z.B. Ihre Kontakt-E-Mail-Adresse) und können diese zur weiteren Bearbeitung der Nachricht verwenden.

Personenbezogene Daten, die über andere Quellen gesammelt werden

Gelegentlich können wir über andere Quellen Informationen über Sie erhalten. Beispielsweise können wir einen Drittanbieter oder Zulieferer beauftragen, uns zusätzliche Informationen über unsere Bestandskunden zu liefern (bekannt als „Anfügen von Daten“), einschließlich Informationen, die von Ihrem Profil oder Ihren Posts im sozialen Netzwerk eines Drittanbieters stammen. Zudem können wir Informationen von dritten Co-Sponsoren erhalten, mit denen wir gelegentlich zusammenarbeiten, um Sonder- oder Werbegeschenkaktionen durchzuführen. Auch durch Übernahme neuer Unternehmen können uns Kundendaten übermittelt werden.

2. Welche Art von Informationen erfassen wie von Ihnen?

Je nach Wahl der Mittel, die Sie nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten (Online, im Einzelhandelsgeschäft, per Telefon usw.), können wir verschiedene Arten von Informationen über Sie erfassen, wie nachstehend näher beschrieben wird. In einigen Fällen (sofern nicht anderweitig nachstehend aufgeführt) können wir eine bestimmte Art von Information mit einer anderen bestimmten Informationsart kombinieren und dann zusammen in unseren Aufzeichnungen speichern. Gleichwohl bemühen wir uns in jedem Fall, die von uns erfasste und gespeicherte Datenmenge auf das Mindestmaß zu begrenzen, das erforderlich ist, um Ihnen die entsprechenden Dienstleistungen zu erbringen. Wir teilen Ihnen mit (in der Regel über das Datenerfassungsformular), ob die angeforderten Informationen für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistungen notwendig oder optional sind. Wir können eine gewünschte Dienstleistung nicht erbringen, wenn Sie die angeforderten erforderlichen Informationen nicht übermitteln.

Persönliche Kontaktdaten

Diese umfassen sämtliche Informationen, die es uns ermöglichen, Sie persönlich zu kontaktieren, wie Ihr Name, Ihre Haus- oder Postanschrift, Ihre Telefonnummer (Festnetz, Mobiltelefon usw.) oder Ihre E-Mail-Adresse. In manchen Fällen können diese Informationen Daten miteinschließen, die Sie uns über eine andere Person übermitteln. In der Regel erfassen wir personenbezogene Kontaktdaten in Verbindung mit einer Reihe von Aktivitäten (Website Community- Funktionen, Anmeldung bei Newslettern usw.), Kundenservice, Preisausschreiben und Werbeaktionen sowie Kundenfeedback.

Kaufinformationen

Diese umfassen sämtliche Informationen, die wir von Ihnen durch Ihre in Einzelhandelsgeschäften getätigten Einkäufe erfassen.

Demografische Informationen

Diese umfassen sämtliche Informationen, die demografische oder psychografische Merkmale beschreiben. Beispiele hierfür sind Geburtsdatum, Alter oder Altersgruppe, Geschlecht, Gesichtsmerkmale (z.B. Haarfarbe, Augenfarbe, Hauttyp, Hautton, Hautfarbe usw.), Ihre allgemeine geographische Lage (z.B. Postleitzahl, Stadt oder Land), Ihre Lieblingsprodukte, Hobbys und Interessen oder Lifestyle-Informationen. In der Regel sammeln wir demografische Informationen im Zusammenhang mit einer Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich Account-Anmeldungen (z.B. Community-Funktionen auf der Website, Anmeldung zu Newslettern usw.), Preisausschreiben und Werbeaktionen sowie Kundenbefragungen. Wenn Sie einen Account bei uns eröffnen, können Sie unter Umständen bestimmte demografische Informationen ändern, die unter Ihrem Account-Profil gespeichert sind. Gehen Sie dazu in den entsprechenden Bereich “Mein Account“ auf unserer Website oder wenden Sie sich an den Kundenservice. Demografische Informationen, die mit Ihrem Profil im sozialen Netzwerk eines Dritten (z.B. Facebook) verknüpft sind, finden Sie nachstehend im Abschnitt „Informationen zu sozialen Netzwerken“.

Technische Computerdaten

Diese umfassen sämtliche Daten in Bezug auf das Computersystem oder sonstige technische Geräte, die Sie für den Zugriff auf eine unserer Websites oder Anwendungen nutzen. Wir sammeln diese Informationen in der Regel durch den Einsatz automatisierter Technologien wie Cookies und Web Beacons. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie nachstehend in Abschnitt 5. Folgende technische Computerinformationen können erfasst werden: IP-Adresse Ihres Computers, die Art des Betriebssystems und/oder Webbrowsers.

Informationen zur Nutzung der Website

Diese umfassen Informationen über die Art und Weise, wie Sie unsere Websites und Anwendungen nutzen und besuchen, einschließlich Links, auf die Sie klicken, welche Seiten oder Inhalte Sie aufrufen, sowie sonstige Informationen oder Statistiken dieser Art in Bezug auf Ihre Interaktion mit unseren Websites oder Anwendungen (z. B. Datum und Uhrzeit der Aufrufe, von welcher Website Sie auf die Website zugegriffen haben usw.). Diese Informationen werden mit Hilfe automatisierter Technologien wie Cookies und Web Beacons erfasst und können ungeachtet des verwendeten Geräts (Computer, Smartphone, Tablett usw.) gesammelt werden. Die Erfassung dieser Informationen kann auch über Analysedienste von Drittanbietern (z.B. Google Analytics) erfolgen, welche die Daten in zusammengefasster Form sammeln (z.B. Anzahl der Besuche auf einer bestimmten Internetseite oder Dauer der Nutzung einer Website). Wir können diese Technologien ebenfalls einsetzen, um Informationen darüber zu erfassen, wie die Nutzer auf bestimmte E-Mail-Kampagnen reagieren (z.B. zu welchem Zeitpunkt die E-Mail geöffnet wird, wohin sich der Nutzer über diese E-Mail verlinkt usw.). Die Informationen über die Website-Nutzung werden mit Ihren persönlichen Kontaktinformationen verknüpft, sofern Sie uns diese zur Nutzung bereitstellen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie nachstehend in Abschnitt 4.

Kundenfeedback

Dies umfasst Informationen über Ihre Erfahrungen mit der Nutzung unserer Produkte bzw. Dienstleistungen, einschließlich unserer Schönheitsprodukte, Websites, Anwendungen und Einzelhandelsgeschäfte, die Sie uns auf freiwilliger Basis zukommen lassen. Dazu gehören Kommentare und Vorschläge, Erfahrungsberichte oder sonstige Feedbacks über Ihre Nutzung unserer Produkte bzw. Dienstleistungen und was Ihnen dabei gefallen (bzw. nicht gefallen) hat. In der Regel erfassen wir diese Informationen in Form von Kundenbefragungen, Feedback-Formularen und E-Mail-Korrespondenz.

Kundengenerierte Inhalte

Diese umfassen sämtliche Inhalte, die Sie erstellen und anschließend uns (und womöglich anderen Personen) zur Verfügung stellen, indem Sie die Inhalte auf eine unserer Websites oder Anwendungen hochladen, wie unsere Facebook-Fanseiten oder -Anwendungen. Dazu gehören Fotos, Videos, persönliche Geschichten oder sonstige Medien bzw. Inhalte dieser Art. Wir erfassen solche kundengenerierten Inhalte insbesondere im Zusammenhang mit Preisausschreiben und Werbeaktionen, Website-Community-Funktionen, Kundenengagement sowie über soziale Netzwerke von Drittanbietern.

Informationen zu sozialen Netzwerken

Diese beziehen sich auf sämtliche Informationen, die Bestandteil Ihres Profils im sozialen Netzwerk eines Dritten (z.B. Facebook) sind und bezüglich derer Sie dem sozialen Netzwerk eines Dritten die Erlaubnis erteilt haben, diese mit uns zu teilen, oder die Sie selbst veröffentlichen. Dazu gehören Ihre grundlegenden Account-Daten (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Profilbild, Geschlecht, Geburtsdatum, aktueller Wohnort, Benutzer-ID, Freundesliste usw.) sowie sämtliche sonstige zusätzliche Informationen oder Aktivitäten, die Sie diesem sozialen Netzwerk Dritter gestatten, mit Anwendungsentwicklern zu teilen, oder die Sie auf der Seite unseres sozialen Netzwerks veröffentlichen. Es ist z.B. möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf sozialen Netzwerken (oder Bestandteile davon) erhalten, wenn Sie eine unserer Anwendungen auf der Seite eines sozialen Netzwerks (z. B. Facebook) herunterladen oder die Funktion des sozialen Netzwerks eines Drittanbieters nutzen, die in unsere Website integriert ist (z. B. Facebook Connect).Nähere Informationen über die Art und Weise, wie wir (oder andere Anwendungsentwickler) auf Ihre Informationen in einem sozialen Netzwerk zugreifen können, finden Sie auf der Website des entsprechenden sozialen Netzwerks dieser Drittpartei

Informationen über Allergien und Unverträglichkeiten für die Sicherheit unserer Kosmetikartikel

Diese umfassen Informationen über Ihre Allergien oder Unverträglichkeiten, die Sie uns über unseren Kundenservice mitgeteilt haben. Wir verarbeiten diese Informationen, um Allergien und Unverträglichkeiten nachzuverfolgen, die gegebenenfalls bei der Anwendung unserer Produkte bei Ihnen aufgetreten sind. Wir können diese Informationen ebenfalls verarbeiten, wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, Ihre Daten zu Marketingzwecken, Marketingbotschaften und/oder Produktempfehlungen zu verwenden.

Sonstige Informationen (je nach Verwendungszweck)

Dies bezieht sich auf alle sonstigen Informationen, die wir eventuell für ein bestimmtes Formular, eine spezifische Funktion oder sonstige Dienstleistungen, die Sie nutzen oder anfordern, erfassen müssen. Die Inhalte dieser Informationen richten sich nach Art der Erfassung und dem/den dafür bestimmten Verwendungszwecken, für den/die diese Informationen gesammelt werden. Weitere konkrete Beispiele finden Sie nachstehend in Abschnitt

3. Warum verwenden und speichern wir Ihre Informationen?

In den folgenden Abschnitten werden die verschiedenen Verwendungszwecke und Funktionen beschrieben, für die Ihre Informationen von uns gesammelt und verwendet werden, sowie die verschiedenen Arten von Informationen, die jeweils erfasst werden können. Bitte beachten Sie, dass die nachstehend aufgeführten Verwendungszwecke nicht für alle Kunden maßgeblich sind. Wir möchten Sie generell darauf hinweisen, dass wir Ihre Informationen nur mit Ihrer Einwilligung (in der Regel durch Ankreuzen eines Kästchens) für Profiling-Zwecke verwenden, um unsere Mitteilungen auf Ihr Profil und Ihre Gewohnheiten abzustimmen. Wir können künftig weitere Anwendungszwecke hinzufügen, die von den nachstehend aufgeführten Verwendungszwecken abweichen. In diesem Fall wird die vorliegende Datenschutzrichtlinie entsprechend geändert. Sie werden darüber umfassend in Kenntnis gesetzt und wir werden soweit erforderlich Ihre Einwilligung einholen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass eine große Anzahl unabhängiger E-Commerce-Websites und Einzelhandelsgeschäfte unsere Produkte verkaufen, obwohl sie weder von Shiseido Group kontrolliert oder betrieben werden. Da die Datenschutzrichtlinie- und die Sicherheitsrichtlinien dieser Websites unter Umständen von den für uns gültigen Datenschutzrichtlinie und Sicherheitsrichtlinien abweichen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter einzusehen, bevor Sie Käufe über diese Websites oder in diesen Einzelhandelsgeschäften tätigen.

Kundenservice

Ihre Daten werden von uns für unseren Kundenservice gesammelt und verwendet, einschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

Diese Verarbeitung beruht je nach Art Ihrer Anfrage auf dem Vertrag, der zwischen Ihnen und uns geschlossen wurde, oder erfordert Ihre Einwilligung.

In der Regel müssen diesbezüglich bestimmte persönliche Kontaktinformationen (wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse usw.) sowie Informationen über den Grund Ihrer Anfrage (z.B. technische Probleme, Fragen zum Produkt, Sicherheit von Kosmetikartikeln wie Unverträglichkeiten oder Allergien, wie nachstehend beschrieben, allgemeine Fragen usw.) gesammelt und verwendet werden. Der Kundenservice wird durch verschiedene Kommunikationsformen erbracht, darunter E-Mail-Korrespondenz und Call-Center-Support.

Sicherheit von Kosmetikartikeln

Wir werden Ihre Daten sammeln und verwenden, um Ihnen auf Anfrage Dienstleistungen hinsichtlich der Sicherheit unserer Kosmetikartikel anbieten zu können. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten hinsichtlich der Sicherheit von Kosmetikartikeln finden Sie in Abschnitt

Verfügbarkeit von Produkten

Wir werden Ihre Informationen über unsere Websites (z.B. per E-Mail) erfassen, falls Sie daran interessiert sind, Nachrichten über die Verfügbarkeit unserer Produkte zu erhalten. Ihre Einwilligung ist für die Verarbeitung erforderlich.

Produktoptimierung und Anpassung an die Kundenwünsche

Wir werden Ihre Daten sammeln und verwenden, um unsere Produkte fortlaufend zu optimieren, auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen und neue Produktideen zu entwickeln. Dies betrifft insbesondere die Erfassung und Nutzung demografischer Daten und Kundenfeedback. Ihre Einwilligung ist für die Verarbeitung erforderlich.

Preisausschreiben und Sonderaktionen

Wir werden Ihre Daten sammeln und verwenden, um Preisausschreiben, Gewinnspiele, Werbegeschenke, Wettbewerbe oder sonstige Marketingkampagnen bzw. Werbeaktionen durchzuführen. Diese Veranstaltungen erfordern in der Regel die Erfassung und Verwendung persönlicher Kontaktdaten (für die Preisvergabe), begrenzte demografische Daten (für die Teilnahmeberechtigung) und in einigen Fällen kundengenerierte Inhalte. Einige Sonderaktionen mit kundengenerierten Inhalten oder Komponenten eines sozialen Netzwerks werden in sozialen Netzwerken von Drittanbietern wie Facebook durchgeführt (z.B. auf der ISSEY MIYAKE PARFUMS Facebook-Fanseite oder Anwendung). Zur Einhaltung der gesetzlichen Regelungen zu Gewinnspielen können wir begrenzt Informationen über die Gewinner von Werbeaktionen (wie Name und Wohnort) veröffentlichen oder weitergeben. Weitere Informationen zu unseren Preisausschreiben und sonstigen Sonderaktionen finden Sie in den behördlichen Vorschriften oder entsprechenden Angaben, die bei allen Sonderaktionen mitgeteilt werden. Für die Verarbeitung ist Ihre Teilnahme am Preisausschreiben oder an der Sonderaktion erforderlich.

Marketing-Kommunikation

Nach Ihrer Anmeldung bei unseren Newslettern werden wir Ihre Informationen im Kundenbeziehungsmanagementsystem des Shiseido-Konzerns sammeln und verwenden, um Ihnen Marketingkommunikationen, z.B. per E-Mail, mobile Nachrichten (einschließlich Text- und/oder Push-Benachrichtigungen) und Postsendungen zukommen zu lassen. In diesen Mitteilungen können Sie über neue Produkte, Shop-Events, spezielle Rabatte und Gutscheine, Beauty-Tipps sowie sonstige Neuigkeiten und Sonderangebote informiert werden. In manchen Fällen können diese Mitteilungen ebenfalls Angaben oder Angebote zu Produkten von Drittanbietern enthalten.

Für die Erfassung Ihrer Daten, die für Marketingkommunikationen verwendet werden, ist Ihre Einwilligung erforderlich (in der Regel durch Ankreuzen eines Kästchens im dafür vorgesehenen Formular).

Für die Zusendung von Marketingkommunikationen ist hauptsächlich die Erfassung und Verwendung bestimmter persönlicher Kontaktinformationen und/oder demografischer Informationen erforderlich. In einigen Fällen (z.B. bei mobilen Nachrichten) kann dies die Verwendung technischer Informationen oder präziser Geo-Lokalisierungsinformationen beinhalten, die von Ihrem mobilen Gerät übermittelt werden. Auf diese Weise können wir Ihnen Nachrichten direkt auf Ihr mobiles Gerät senden und, je nach Standort, ebenfalls Angebote und Gutscheine.

Sie können den Erhalt von Marketingbotschaften jederzeit ablehnen, indem Sie entweder den Abbestellanweisungen folgen, die in jeder dieser Botschaften enthalten sind, oder indem Sie Ihre Geräteeinstellungen für mobile Mitteilungen aktualisieren. Falls Sie einen Online-Account bei uns haben, können Sie in den meisten Fällen einen Teil Ihrer Einstellungen im Preference Center ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie nach der Deaktivierung des Empfangs von Marketingbotschaften weiterhin Mitteilungen über wichtige Bekanntmachungen (z.B. Warenrückrufe oder Änderungen der Datenschutzrichtlinie und Sonstiges) erhalten können.

Sonstige allgemeine Zweckanwendungen (z.B. Sicherheit der Website, interne Studien)

Wir können Ihre Daten für andere allgemeine Geschäftstätigkeiten sammeln und verwenden, z.B. zur Sicherstellung der täglichen Geschäftstätigkeiten, der Sicherheit unserer Website und Anwendungen sowie zur Durchführung interner Marketing- und demografischer Studien. Diese Aktivitäten erfordern in den meisten Fällen die Erfassung und Verwendung bestimmter personenbezogener Informationen, demografischer Angaben, technischer Computerinformationen, Informationen zur Website-Nutzung sowie Kundenfeedback.

4. Verwenden wir Cookies zur Erfassung von Informationen?

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Buchstaben und Zahlen, die bei Ihrem Besuch auf unserer Website auf Ihrem Gerät abgelegt wird und die es uns ermöglicht, Ihren Computer zu identifizieren, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf unsere Website zurückkehren. Die Verwendung von Cookies ermöglicht es uns, Ihre Nutzung unserer Website in mehrfacher Hinsicht zu optimieren. Wir können Cookies verwenden, um bestimmte Website-Funktionen zu personalisieren und um Inhalte und Anzeigen einzublenden, die Ihren Interessen entsprechen. Indem Sie auf unsere Website(s) zugreifen und diese nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen über Cookies und wie diese funktionieren finden Sie auf folgenden Links:www.allaboutcookies.org oder www.youronlinechoices.eu. über die Einstellung Ihres Browsers können Sie die Cookies jederzeit deaktivieren.

So können Sie Ihre Cookie-Optionen individuell in Ihrem Browser einstellen:

  • Firefox

Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie „Einstellungen“.

Wählen Sie den Abschnitt „Datenschutz & Sicherheit“ und gehen Sie dort zum Bereich „Chronik“.

Setzen Sie Firefox auf „Benutzerdefinierte Einstellungen für Verlauf anlegen“.

Setzen Sie ein Häkchen bei „Cookies von Websites akzeptieren“, um Cookies zu erlauben. Wenn Sie das Häkchen entfernen, werden Cookies abgelehnt.

Bitte überprüfen Sie die Verfahrensschritte auf den nachstehenden Screenshots:

https://support.mozilla.org/fr/kb/desactiver-cookies-tiers

  • Chrome

Klicken Sie auf das Chrome-Menü in der Browser-Symbolleiste.

Klicken Sie rechts oben auf das Symbol „Mehr“: „Einstellungen“.

Klicken Sie unten auf „Erweitert“.

Klicken Sie unter „Sicherheit und Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.

Wählen Sie im Bereich „Cookies“, „Alle Cookies und Websitedaten“ auf „alle entfernen“.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klicken auf „Alle löschen“.

Bitte auf folgendem Link überprüfen:

https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=fr

  • Internet Explorer

Klicken Sie unter „Internetoptionen“ auf den Datenschutz-Reiter.

Bei den Einstellungen im oberen Teil des Datenschutz-Reiters klicken Sie auf „Erweitert“

Hier wählen Sie „Automatische Cookiebehandlung aufheben“.

Wählen Sie „Blockieren“ in der Liste „Cookies von Drittanbietern“.

  • Safari

Wählen Sie „Einstellungen“ im Safari-Menü

Klicken Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld auf „Datenschutz“.

Wählen Sie unter „Cookies blockieren“ die Option „Von Dritten und Werbeanbietern“ aus. Möglicherweise ist es die Standardeinstellung.

Es ist allerdings möglich, dass dadurch bestimmte Funktionen auf unseren Websites deaktiviert werden.

Wenn Sie Cookies von Drittanbietern, die für Werbezwecke verwendet werden, blockieren möchten, können Sie dies auf der NAI-Website tun:

https://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp.

Wir können Webanalysedienste von Drittanbietern auf unseren Websites oder in unseren Anwendungen nutzen, z.B. von Google Analytics. Die Anbieter, die diese Dienste verwalten, setzen Technologien wie Cookies, Webserver-Protokolle und Web-Beacons ein, um uns dabei zu unterstützen, die Art und Weise, wie Besucher unsere Website nutzen, auszuwerten. Die auf diese Weise gesammelten Informationen (einschließlich IP-Adresse) werden den genannten Anbietern übermittelt und dienen dazu, die Nutzung unserer Websites und Anwendungen auszuwerten. Sie können diese Analysedienste deaktivieren, wenn Sie Ihre Browser-Aktivitäten auf unseren Websites und Anwendungen überprüfen möchten. Wenn Sie mehr über unsere Webanalysedienste erfahren möchten und bestimmen wollen, welche Informationen auf unseren Websites oder Anwendungen gesammelt werden dürfen, klicken Sie bitte auf:

Datenschutz und Google Analytics zu erfahren, konsultieren Sie bitte die Google Analytics-Übersicht: https://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html

5. Wer sind wir und mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir sind Teil des Shiseido-Konzerns und bemühen uns gemeinsam mit anderen Unternehmenseinheiten des Shiseido-Konzerns, Ihnen bestmögliche Dienstleistungen anzubieten, wobei jede beteiligte Unternehmenseinheit des Konzerns für einen bestimmten Teilbereich der Ihnen erbrachten Dienstleistungen zuständig ist. Wir setzen ebenfalls Drittparteien ein, die im Auftrag und unter Anordnung der Shiseido-Unternehmenseinheiten handeln, wie nachstehend beschrieben. In diesem Zusammenhang können wir Ihre Daten an diese Drittparteien oder in den nachstehend beschriebenen Situationen übermitteln.

Falls die Datenverarbeitung die Weitergabe der Informationen an Nicht-EU-Staaten beinhaltet, unterliegt diese Weitergabe angemessenen und entsprechenden Gewährleistungen in Übereinstimmung mit den nachstehenden Abschnitten. Sie sind dazu berechtigt, nähere Informationen oder eine Kopie der entsprechenden Dokumente anzufordern. Unsere Kontaktdaten finden Sie im nachstehenden Abschnitt 10. Wir vermieten oder verkaufen in keinem Fall Ihre Daten an Drittunternehmen, die von diesen für interne Marketingzwecke genutzt werden.

Verbundene Unternehmen

Wir besitzen die Rechte an der Marke Issey Miyake für Parfum und Kosmetikartikel, wir betreiben die Website und sind zuständig für die Beziehung mit Ihnen und allen sonstigen Kunden sowie für datenbezogene Angelegenheiten. Unsere vollständige Firmenidentität und unsere Kontaktdaten können Sie im nachstehenden Abschnitt 10 einsehen.

Wir können Sie betreffende Informationen, einschließlich personenbezogene Daten, an Shiseido Americas Corporation übermitteln (oder von dieser erhalten), deren Hauptsitz sich in 900 Third Avenue, New York NY 10022, USA befindet, (nachstehend „SAC“), die gemeinsam mit uns die Datenverantwortliche für das Customer Relationship Management (CRM) ist.

SHISEIDO GROUP EMEA ist zuständig für das allgemeine regionale CRM Management in Europa, im Nahen Osten und in Afrika (EMEA). SAC ist zuständig für die Festlegung und Verwaltung des CRM-IT-Systems innerhalb des Shiseido-Konzerns.

In Europa wird SAC von SHISEIDO GROUP EMEA vertreten, dessen Kontaktdaten in Abschnitt 10 aufgeführt sind.

Das lokale verbundene Shiseido-Unternehmen innerhalb von EMEA ist zuständig für die Ihnen zugesendeten Nachrichten im Rahmen seines Tätigkeitsgebiets.

Sofern die Übermittlung von Informationen die Weitergabe der Daten an Nicht-EU Staaten mit SAC beinhaltet, beruht diese Weitergabe auf der Einhaltung der Privacy Shield Zertifizierung, der sich SAC verpflichtet hat.

SAC erfüllt die Bestimmungen des EU-U.S. Privacy Shield Framework, wie es vom US-Handelsministerium hinsichtlich der Erfassung, Verwendung und Speicherung Ihrer Daten festgelegt wurde, welche von der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten übertragen werden. Falls Sie unsere Privacy Shield Datenschutzrichtlinie einsehen wollen, klicken Sie bitte hier: XXXXX Falls Sie nähere Informationen über das Privacy Shield Programm erfahren und unsere Privacy Shield Zertifizierung einsehen wollen, besuchen Sie bitte: https://www.privacyshield.gov/list.

Jegliche Weitergabe an sonstige Nicht-EU Staaten mit Ausnahme von SAC beruhen auf Standardvertragsklauseln in Übereinstimmung mit den Musterklauseln, die von der Europäischen Kommission als rechtsgültig erklärt wurden.

Drittanbieter

Hierbei handelt es sich um externe Zulieferer, Agenturen oder Subunternehmer, die angeworben werden, um uns bei der Ausübung unserer Geschäftstätigkeit zu unterstützen (z.B. Betrieb unserer Website und unseres Call Centers, Durchführung von Werbe- oder Marketingkampagnen usw.). Die Informationen, die von unseren Drittanbietern verarbeitet werden, umfassen den Teil Ihrer personenbezogenen Daten, die wir hinsichtlich der Dienstleistungen, die von dem jeweiligen Drittanbieter erbracht werden, sammeln und verarbeiten Hinsichtlich einiger Drittanbieter müssen wir Ihre Daten unter Umständen an Orte außerhalb der Europäischen Union übermitteln, z.B. in die Vereinigten Staaten. Unsere Drittanbieter dürfen Ihre Daten einzig für die ihnen von uns anvertrauten Aufgaben verwenden, und zwar einzig zu dem dafür bestimmten Zweck. Darüber hinaus sind unsere Drittanbieter dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich und sicher zu behandeln.

Falls eine solche Verarbeitung von Informationen die Weitergabe an Länder außerhalb der Europäischen Union beinhaltet, beruht diese Weitergabe auf Standardvertragsklauseln in Übereinstimmung mit den Musterklauseln, die von der Europäischen Kommission als rechtsgültig erklärt wurden.

Rechtliche Angaben (falls erforderlich)

Dies betrifft solche Fälle, in denen wir aus Gründen der Strafverfolgung oder sonstigen rechtlichen Zwecken dazu verpflichtet sind, Ihre Daten weiterzugeben. Diese Art der Weitergabe kann in Zusammenhang mit einem Rechtsstreit, einer Klage, einer Ermittlung, auf Anordnung einer staatlichen Behörde, einem Gerichtsbeschluss, der Durchsetzung von Rechtsansprüchen (z. B. Vertragsbedingungen, Rechte an geistigem Eigentum usw.), einem Sicherheitsproblem oder einer ähnlichen Rechts- bzw. Sicherheitsangelegenheit erforderlich sein. Die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten aus den genannten Gründen ist kein regelmäßiger Vorgang, kann jedoch gelegentlich auftreten. Wir werden uns bemühen, die Art und den Umfang der Informationen, die wir aus rechtlichen Gründen weitergeben müssen, in angemessenem Maß zu begrenzen und zu gewährleisten, dass jegliche Weitergabe außerhalb der Europäischen Union in Übereinstimmung mit der entsprechenden Rechtsgrundlage erfolgt.

Unternehmensübertragungen (z.B. Verkauf oder Erwerb von Unternehmen)

Im Falle eines Erwerbs, einer Fusion, eines Verkaufs, einer Unternehmensumstrukturierung, eines Konkurses oder ähnlichen Ereignisses, an dem SHISEIDO GROUP EMEA oder ihre Muttergesellschaft bzw. verbundene Unternehmen beteiligt sind, geben wir Sie betreffende Informationen unter Umständen weiter (oder erhalten diese). In einem solchen Fall werden wir angemessene Schritte unternehmen, um dafür Sorge zu tragen, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung behandelt werden, es sei denn, dies ist nicht durchführbar oder zulässig, darüber hinaus werden wir gewährleisten, dass jegliche Weitergabe außerhalb der Europäischen Union in Übereinstimmung mit der entsprechenden Rechtsgrundlage erfolgt.

6. Wie lange werden wir Ihre Daten speichern?

Wir speichern Ihre Daten für einen Zeitraum, der in einem angemessenen Verhältnis zu dem Zweck steht, für den sie von uns verarbeitet werden, und zwar für eine Dauer von maximal drei Jahren nach Beendigung der Geschäftsbeziehung.

7. Sicherheit unserer Kosmetikartikel

Falls bei Ihnen durch die Anwendung unser Kosmetikartikel Allergien oder Unverträglichkeiten auftreten sollten, können Sie uns kontaktieren, indem Sie Ihre Anliegen oder Beanstandungen hinsichtlich der Sicherheit unserer Kosmetikartikel über das Kontaktformular einreichen, das Sie auf unserer Website abrufen können: www.isseymiyakeparfums.com/contact/ oder an die folgende Adresse richten:

SHISEIDO GROUP EMEA

Consumer Service ISSEY MIYAKE PARFUMS

56/A rue du Faubourg Saint Honoré

75008 Paris – Frankreich

RCS: 379 445 984

Die von Ihnen aus Sicherheitsgründen bereitgestellten Daten sind Ihr Name sowie Ihre Kontakt- und Gesundheitsdaten in Bezug auf Allergien oder Unverträglichkeiten.

Die Verarbeitung dieser Daten bezieht sich einzig auf die Sicherheit unserer Kosmetikartikel und beruht auf Ihrer Einwilligung.

Diese Daten werden einzig zu diesem Zweck in einem getrennten digitalen Umfeld und Kanälen verwendet, die von den allgemeinen kommerziellen und Marketingzwecken separat behandelt werden. Sie werden entsprechend verarbeitet, sodass Sie unsere Marketingbotschaften nur unter der Bedingung Ihrer vorherigen Einwilligung erhalten.

Wir müssen unter Umständen ebenfalls Informationen über die Sicherheit unserer Kosmetikartikel an die zuständigen Gesundheitsbehörden weiterleiten, dies erfolgt jedoch auf anonymer Basis.

8. Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir verwenden eine Vielzahl von Standardmethoden (wie nachstehend beschrieben), um Ihre Daten vertraulich und sicher zu behandeln. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Schutzmaßnahmen nicht für solche Daten gültig sind, die Sie persönlich in öffentlichen Bereichen bereitstellen, wie z.B. durch unsere Community-Funktionen auf unserer Website oder in anderen sozialen Medien.

Sichere Betriebsumfelder

Wir speichern Ihre Informationen in sicheren Betriebsumfeldern, die vor der Öffentlichkeit geschützt sind und einzig unseren Mitarbeitern und Vertretern/Auftragnehmern bei Bedarf zugänglich gemacht werden.

Sonstige Sicherheitsmaßnahmen

Zusätzlich zu den genannten Verfahren können wir je nach Sensibilität Ihrer Daten und sonstigen Abwägungen (z.B. wie diese Daten gesammelt und wo sie gespeichert werden) weitere Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten ergreifen. Diese Maßnahmen können unter anderem zusätzliche Zugriffsbeschränkungen, Kennwortanforderungen und physische Schutzvorkehrungen (z.B. sichere Rechenzentren usw.) umfassen.

Maßnahmen, die Sie selbst treffen können

Trotz unserer besten Bemühungen existieren keine Sicherheit- oder Standardvorkehrungen, die eine 100%ige Sicherheit gewährleisten. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass Sie selbst dazu beitragen, Ihre Daten sicher und geschützt aufzubewahren. Wenn Sie sich bei einem Online-Account anmelden, achten Sie bitte darauf, ein Account-Passwort zu wählen, das für andere schwer zu erraten ist, und geben Sie es nie an Dritte weiter. Wenn Sie die Nutzung Ihres Rechners mit anderen teilen oder einen öffentlichen Rechner verwenden, dürfen Sie auf keinen Fall auf die Funktion „Login-ID oder Passwort merken“ klicken und müssen darauf achten, dass Sie sich jedes Mal, wenn Sie den Computer verlassen, von Ihrem Account abmelden.

9. Sonstige maßgebliche Informationen zur vorliegenden Richtlinie

In diesem Abschnitt finden Sie zusätzliche Informationen über die vorliegende Richtlinie oder unsere Vorgehensweisen, die für Sie maßgeblich sein können.

Wir sammeln keine Informationen über Kinder

Wir fordern oder sammeln in keinem Fall Daten von Personen, wenn uns bekannt ist, dass sie unter 16 Jahre alt sind. Wenn wir feststellen, dass wir versehentlich Daten über ein Kind erfasst haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich aus unseren Aufzeichnungen entfernen (oder die erforderliche elterliche Zustimmung einholen, um sie dort aufzubewahren).

Wir haften nicht für die Seiten/Funktionen von Drittanbietern.

Unsere Website und Anwendungen können Links zu oder Funktionen von Websites Dritter (z.B. soziale Netzwerke von Dritten) enthalten, die nicht unser Eigentum sind und die wir nicht kontrollieren. Wenn Sie auf solche Links klicken oder solche Funktionen nutzen, erfolgt diese Nutzung auf eigenes Risiko. Wir sind nicht haftbar für den Inhalt oder Aktivitäten von Websites, Anwendungen oder Funktionen Dritter.

10. Wie können Sie sich bei Fragen mit uns in Verbindung setzen?

Bei Fragen oder Bedenken hinsichtlich der vorliegenden Datenschutzerklärung können Sie uns über das auf unserer Website abrufbare Kontaktformular www.isseymiyakeparfums.com/contact/ oder auf dem Postweg an der nachstehende Anschrift erreichen:

SHISEIDO GROUP EMEA

Consumer Service ISSEY MIYAKE PARFUMS

56/A rue du Faubourg Saint Honoré

75008 Paris – Frankreich

RCS: 379 445 984

In Bezug auf alle in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie genannten Verarbeitungen wenden Sie sich bitte an das genannte Unternehmen. In Bezug auf Verarbeitungen, die SHISEIDO GROUP EMEA in gemeinsamer Aufsichtspflicht mit verbundenen Unternehmen durchführt, sehen die Vereinbarungen zwischen uns und unseren verbundenen Unternehmen vor, dass wir für die Erfassung von datenbezogenen Klagen zuständig sind.

11.Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit der geltenden Rechtsprechung haben Sie Recht auf Zugriff, Berichtigung und Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, sofern die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich sein sollte.

Sofern rechtmäßige Gründe vorliegen, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen. Falls Sie aus rechtmäßigen Gründen beschließen, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, werden Sie dafür Verständnis haben, dass wir Ihnen den Zugang und die Nutzung der gesamten oder eines Teils der Website und/oder aller bzw. eines Bestandteils der auf der Website verfügbaren Dienstleistungen nicht gestatten können.

Diese Rechte unterliegen den Bestimmungen wie sie von den zuständigen Behörden festgelegt wurden.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an uns wie in vorstehendem Abschnitt 10 beschrieben.

12. Welche Rechtsprechung ist für die vorliegende Datenschutzrichtlinie gültig und wo ist die Klage einzureichen?

Diese Datenschutzrichtlinie unterliegt den Gesetzen des Landes, in dem SHISEIDO GROUP EMEA ihren Sitz hat, und ab dem 25. Mai 2018 der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 vom 27. April 2016 (“DSGVO”) und/oder den lokalen Durchführungsbestimmungen zu der DSGVO die in dem jeweiligen Land gültig sind. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzrichtlinie entsprechend den neuen Regelungen, die sich aus der DSGVO ergeben, Änderungen unterliegen kann.

Sie haben das Recht, eine Klage bei der Datenschutzbehörde im Niederlassungsland von SHISEIDO GROUP EMEA oder im Niederlassungsland seiner verbundenen Unternehmen, die gemeinsam mit SHISEIDO GROUP EMEA die Aufsichtspflicht teilen, oder in Ihrem Wohnsitzland einzureichen.